Babynahrung Bambinchen – ganz natürlich ohne Palmöl

Viele Säuglingsanfangsnahrungen sind nur aus Milchprotein-Bestandteilen hergestellt und nicht aus der kompletten Vollmilch.

Milchfett wird dabei unter anderem bewusst weggelassen, da es in anderen Bereichen der Lebensmittelindustrie Verwendung findet. So muss ein Ersatz für das Milchfett in Babynahrungen gefunden werden, um den Verlust spezifisch wichtiger Fettsäuren aus dem fehlenden Milchfett zu kompensieren.
Zum Beispiel wird dann Palmöl hinzugefügt, um die wichtige Palmitinsäure zu liefern.

Bambinchen Babynahrung von Natur aus ohne Palmöl

Im Gegensatz dazu wird für BAMBINCHEN die ganze Ziegenmilch, sprich Vollmilch verwendet, um so viel wie möglich der natürlichen Qualität und der guten Komponenten der Ziegenmilch zu bewahren.
Wichtig ist, dass dieses Verfahren das Milchfett und die Palmitinsäure erhält. Als Ergebnis ist es nicht notwendig, Palmöl hinzuzufügen.

Kurz gesagt: BAMBINCHEN benötigt von Natur aus KEIN PALMÖL, da die Palmitinsäure im perfekten Verhältnis bereits in der Ziegen-Vollmilch enthalten ist!

Klinische Studien bestätigen, dass der Ansatz zur Verwendung von Ziegen-Vollmilch für Säuglingsnahrung sicher ist und ein sehr effektives Mittel, um die gewünschten Ernährungsergebnisse und gesundheitlichen Aspekte für Säuglinge jünger als 12 Monate zu liefern.
Das in der Ziegen-Vollmilch eingeschlossene Milchfett beinhaltet Fettkügelchen-Membran-Komponenten die, was die Forschung ergeben hat, für das Kind absolut vorteilhaft sind.

(nach Dr. Colin Prosser, wissenschaftlicher Leiter Dairy Goat Co-operative NZ Ltd, Hersteller von Bambinchen Babynahrung)

Babynahrung Bambinchen ganz natürlich ohne Palmölzoom

Durch die Verwendung von Vollmilch bei der Herstellung von Bambinchen Babynahrung muss kein Palmöl hinzugefügt werden.

 

Bericht über Palmöl in Babynahrung

Ein hochinteressanter Bericht über die Palmöl-Problematik in Babynahrung von dem Journalisten Stefan Michel im Deutschlandfunk am 2.3.2017.

 
Bambinchen Facebook
Info-Video Bambinchen
Google+ aktivieren
Twitter aktivieren

Die Ziege begleitet den Menschen seit tausenden von Jahren und ist ihm ein wertvoller Milchlieferant. Grund genug, einen Fokus auf die Ziege und ihre Milch zu legen.

Hier finden Menschen mit Kuhmilchunverträglichkeit, Eltern mit kleinen und großen Kindern sowie Fachleute aus Medizin und Ernährung umfangreiche Informationen zur Ernährung mit Ziegenmilch.